Archive

Sind Sportwetten in Deutschland legal?

In Deutschland werden Sportwetten immer beliebter. Dies hat natürlich auch einen Grund, denn seitdem der Glücksspielstaatsvertrag aufgeweicht wurde, dürfen die Bundesländer selbst entscheiden, ob sie Lizenzen verteilen oder eben nicht. Von allen 16 Bundesländern ist jedoch Schleswig-Holstein das einzige Bundesland, welches sich bei der Abstimmung um den neuen Vertrag seiner Stimme enthielt.

Damit war klar, dass sich das nördlich gelegene Bundesland für einen neuen Weg entschieden hatte. Gleich mehrere Glücksspielunternehmen konnten sich nun auf eine offizielle staatliche Lizenz freuen. Aber nicht nur im Bereich des Sportwettens durfte man nun sogar öffentlich werben, sondern auch die Glücksspielindustrie bekam dahin gehend neue Impulse verliehen.

Eine Reihe von Unternehmen durften sich nun auf legale Geschäfte freuen. Und auch diejenigen, die im Internet Wetten platzierten, sind ein wenig raus aus der Schusslinie. Lange Zeit lag dieser Bereich in einer gewissen Grauzone, wo keiner so genau wusste, ob das Glücksspiel und Sportwetten legal oder illegal waren.

Mittlerweile hat sich einiges verändert und immer mehr Online Casinos lassen sich im Netz finden. Darunter natürlich auch einige, die eine Lizenz aus Schleswig-Holstein besitzen. Die Liste derer, die eine solche Genehmigung bekamen, ist relativ lang. Darunter gibt es mit Onlinecasino.de auch das erste deutsche Spielcasino, welches eine deutsche Lizenz erhielt. Spielcasino-online.com bietet dahin gehend auch einige lesenswerte Berichte an, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Sportwettenanbieter und Spielcasinos mit offizieller deutscher Lizenz

  • 888 Germany Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: 888
  • bet-at-home.com Internet Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: bet-at-home
  • Betway Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Betway
  • Cashpoint Malta Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marken: Merkur-Spielcasino
  • Electraworks (Kiel) Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: Bwin
  • Greentube Malta Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: –
  • Hillside (Gibraltar) Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Bet365
  • Interwetten Gaming Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: Interwetten
  • Ladbrokes International PLC Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: Ladbrokes
  • Löwen Play GmbH Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Löwen Casino
  • Megapixel Entertainment Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Roxy Palace
  • OnGoing Media GmbH Genehmigungen: Fernvertrieb (für Personal Exchange International Limited)
  • OnlineCasino Deutschland AG Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: OnlineCasino Deutschland
  • Personal Exchange International Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: Mybet
  • PlayCherry Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: CherryCasino
  • Polco Ltd. of Betfair Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: Betfair
  • REEL Germany Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marken: PokerStars
  • Skill on Net Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: DrückGlück
  • Tipico Company Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Tipico
  • Trading Technologies Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Merkur-Win
  • Unibet (Germany) Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: Unibet
  • Victor Chandler (International) Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung (auch Online-Poker), Fernvertrieb Marke: BetVictor
  • World of Sportsbetting Ltd. Genehmigungen: Veranstaltung, Fernvertrieb Marke: –

Suchtprävention ein zwingendes Muss

Jedoch müssen sich alle Spielcasinos der Suchtprävention verschreiben. Diese besagt nämlich, dass die jeweiligen Unternehmen auf ihren Webseiten das Thema Spielsucht behandeln müssen. Zudem gibt es die 5%-Steuerabgabe, wonach sämtliche Sportwetten mit 5% versteuert werden. Viele Glücksspielunternehmen, die noch nicht über eine offizielle Lizenz verfügen, erhoffen sich durch die Teilnahme an diesem Steuerverfahren, die Erteilung einer Genehmigung.

Die, die es schon geschafft haben, sind auch in der Bundesliga vertreten. Ganz dick im Geschäft ist Tipico, die beim FC Bayern München als Platin-Partner geführt werden und Bet-at-Home.com, die bei Hertha BSC und beim FC Schalke 04 als Sponsoringpartner vertreten sind.

In der Bundesliga haben sich also bekannte Sportwettenunternehmen bereits etablieren können. Wahrscheinlich werden noch einige Unternehmen folgen und ebenfalls versuchen, Fuß auf dem deutschen Markt zu fassen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werbung