Archive

Real Madrid vs. FC Barcelona: Wer wird spanischer Meister 2017?

Der FC Bayern in der Bundesliga, der FC Chelsea in der Premier League, Juventus Turin in der Serie A: Während in Deutschland, England und Italien die Meisterschaften schon so gut wie entschieden sind, herrscht zumindest noch in der Primera Division Spannung im Titelkampf. Hier liefern sich die ewigen Rivalen Real Madrid und der FC Barcelona ein enges Rennen. Doch wer hat am Ende die Nase vorn?

Auch in der Primera Division beginnt die heiße Saisonphase, wobei Real Madrid das Tableau knapp anführt. Cristiano Ronaldo und Co. haben vor dem 29. Spieltag 65 Punkte auf dem Konto und somit zwei Zähler mehr als Verfolger FC Barcelona (63). Zudem haben die Königlichen noch ein Spiel in der Hinterhand. Es sieht also gut für die Blancos aus, die aber noch einen weiteren Vorteil haben: das Restprogramm!

Clasico: Real Madrid – FC Barcelona am 23. April

Zwar muss Real Madrid noch gegen die drei Spitzenteams Atletico Madrid, FC Barcelona und den FC Sevilla antreten, genießt dabei aber jeweils Heimrecht! Aber auch auf Barca warten im Saisonendspurt noch einige Hürden wie FC Sevilla oder Villarreal. Eine Vorentscheidung im Titelrennen darf am 23. April erwartet werden. Denn dann steigt das ‚El Clasico‘ zwischen den Giganten und Real Madrid hat den FC Barcelona zu Gast. So viel Spannung wie in diesem Duell gibt es nur selten, jede Menge Nervenkitzel bieten Anbieter wie Energycasino aber auch im hohen Maß.

Was das Formbarometer angeht, gibt es derweil zwischen Real und Barca keine großen Unterschiede. Schließlich haben die beiden Titelkandidaten jeweils acht der letzten zehn Ligaspiele gewonnen und spielten zudem jeweils einmal remis und kassierten eine Pleite.

Eine entscheidende Rolle spielt in jedem Fall auch die Champions League, in der beide Teams noch vertreten sind. Real bekommt es im Viertelfinale mit keinem Geringeren als dem FC Bayern zu tun, während die Katalanen gegen Juventus Turin ran müssen. Hier müssen Real und Barca alles reinwerfen und können keine Kräfte schonen.

Das Rennen um die spanische Meisterschaft ist noch offen. Doch da Real Madrid noch ein Spiel in der Hinterhand hat, im direkten Duell gegen Barca in drei Wochen das Heimrecht genießt und derzeit sowieso zwei Punkte Vorsprung hat, lautet unser klarer Meister-Tipp: Real Madrid!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werbung